Dieses extrem leckere Rezept für Tandoori Chicken Wings entspricht der Originalvorlage von Madame Mallory. Die Zubereitung ist nicht schwer – das Ergebnis jedoch kann süchtig machen!
Auf meiner Facebookseite (siehe unten) gibt es ein Gewinnspiel zum Filmstart von „Madame Mallory und der Duft von Curry“.
Für Smartphones und Tablets – hier die neuen Rezepte von Esslust: http://goo.gl/xVRtmG
Das Buch zum Film „Madame Mallory …“ gibt es z. B. hier bei Amazon: http://amzn.to/1tbjfUd
FOLLOW ME HERE:
ABONNIEREN: http://www.youtube.com/subscription_center?add_user=esslust
FACEBOOK: http://www.facebook.com/essenmitlust
INSTAGRAM: http://instagram.com/esslust#
TWITTER: http://twitter.com/essenmitlust

WEITERE CHICKEN-VIDEOS:
– Chickenwings zum Superbowl http://goo.gl/ectZs0
– Knusprige Chicken Nuggets http://goo.gl/haCDH2

Zutaten für ca. 1,8 kg Chicken Wings und/oder Hähnchenkeulen

⦁ 1 EL süße Paprika
⦁ 1 EL Garam Masala
⦁ 1 EL Kreuzkümmel (gemahlen)
⦁ 1 EL Koriander (gemahlen)
⦁ Salz & Pfeffer
⦁ ½ TL Kurkuma (gemahlen)
⦁ ½ Bund Koriander (gehackt)
⦁ 1 EL frischer Ingwer (fein gerieben)
⦁ 5 Knoblauchzehen (fein gehackt)
⦁ 200 g Griechischer Joghurt, fettarm
⦁ 6-8 EL Rapsöl
⦁ 1 Schalotte (fein gehackt)
⦁ 3 EL weißer Essig
⦁ 1 EL Zitronen- oder Limettensaft
⦁ 1,8 kg Hähnchenkeulen

Den Ofen auf 225° C vorheizen. Sobald die Hähnchenteile in den Ofen gegeben werden, die Temperatur auf 200° C reduzieren. Falls möglich, nach 20 Minuten von Ober-/Unterhitze bzw. Umluft auf Grill oder Umluftgrill umschalten. Für insgesamt 35-40 Minuten braten bzw. grillen, bis die Haut gold-braun gefärbt ist.

Viel Spaß bei der Zubereitung – guten Appetit! Und wenn es euch gefällt, freue ich mich natürlich sehr über „Daumen hoch“, „Abonnieren“ und „Weitersagen“ – DANKE!