Schupfnudeln gehören zu den relativ wenigen Pasta- bzw. Nudel-Variationen, die nicht aus Italien oder China stammen. Hier ergänzen sie eine leckere Steak-Gemüse-Pfanne zu einem farbenfrohen und kalorienarmen Gericht.
Rezept-Bücher zu Steaks gibt es z. B. hier bei Amazon: http://amzn.to/1draW0v
Esslust abonnieren: http://www.youtube.com/subscription_center?add_user=esslust
Esslust auf Facebook: http://www.facebook.com/essenmitlust
Esslust bei Twitter: http://twitter.com/essenmitlust
Esslust bei Instagram: http://instagram.com/esslust#
Weitere Videos zu Steaks:
– PHILLY CHEESE STEAK https://www.youtube.com/watch?v=ExXGylOG-r4&list=PLPnLRfcKi-Z-pfHGWn_P53iFxwpnnnVmP&index=12
– SOFRITO und ZITRONENKARTOFFELN https://www.youtube.com/watch?v=4__FZ2wX6bc&list=PLPnLRfcKi-Z-pfHGWn_P53iFxwpnnnVmP&index=7

pro Portion: 36 g E – 9 g F – 42 g KH = 391 kcal

Zutaten für 4 Portionen:
• 500 g Hüft- oder Filetsteak vom Rind
• 120 g Perlzwiebeln, alternativ andere Zwiebeln
• 1 große (oder 2 kleine) rote oder gelbe Paprika
• 200 g Cocktail- oder Kirschtomaten
• 100 ml Rinder- oder Gemüsebrühe
• ca. 40 ml Teriyaki- oder Sojasauce
• 40 g Parmesan
• 400 g Schupfnudeln
• Salz, Pfeffer
• Cayennepfeffer
• 1 TL Zucker
• ca. 5 EL Öl

Viel Spaß beim Kochen. Guten Appeti! Und wenn es euch gefällt, freue ich mich natürlich sehr über „Daumen hoch“, „Abonnieren“ und „Weitersagen“ – DANKE!