Spargelsuppe nicht nur in einer Standardvariante, die auch den Prinzipien von Low Carb entspricht, sondern zusätzlich in drei sehr unterschiedlichen Variationen: edel-maritim mit Räucherlachs und Dill, vegetarisch-zart mit Juliennegemüse und deftig-farbenfroh mit Bacon und grünem Spargel … und jede hat ihren besonderen Reiz.
Diverse Spargelschäler gibt es z. B. hier bei Amazon: http://amzn.to/133d7yL
Esslust auf Facebook: http://www.facebook.com/essenmitlust
Esslust bei Twitter: http://twitter.com/essenmitlust
pro Portion: 7 g E – 21 g F – 9 g KH = 258 kcal (Angaben beziehen sich auf die Basis-Spargelsuppe)

Zutaten für 4 Portionen:
– 600 g Spargel, weiß
– 40 g Mehl
– 35 g Butter
– 2 Eigelb
– 1 TL Salz
– 1/2 TL Zucker
– Pfeffer, schwarz
– 120 g Schlagsahne
– etwas Zitronensaft
– etwas Salat zum Garnieren (z. B. Feldsalat oder Rucola/Rauke)
– Salz und Pfeffer

Zutaten für die Variante mit Lachs:
– 100-150 g Räucherlachs
– 5-6 Stiele frischer Dill

Zutaten für die Variante mit Bacon:
– 100 g Bacon oder Frühstücksschinken/speck
– 5 Stangen grüner Spargel

Zutaten für die Variante mit Gemüse:
– ca. 200 g junges Gemüse,
z. B. Möhre, Porree, Frühlingszwiebel, Wurzelpetersilie oder Knollensellerie

Viel Spaß beim Kochen. Guten Appetit! Und wenn es euch gefällt, freue ich mich natürlich sehr über „Daumen hoch“, „Abonnieren“ und „Weitersagen“ – DANKE!

Quelle Musik :
Musik by: Josh Woodward http://www.joshwoodward.com/mp3/TheSimpleLife/NoVox/
Song : Bonjour Mon Amie (Instrumental Version)
Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/