Link zum Rezept: http://www.chefkoch.de/rezepte/118601050415074/Schwedische-Zimtschnecken-Kanelbullar.html

Die bekommt man bei IKEA auch nicht besser! 🙂

Schwedische Zimtschnecken mit Kardamom

Zimtschnecken oder Kanelbullar, wie die Schweden sagen, bestehen aus einem köstlichen Hefeteig mit einer süßen Zimt-Zucker-Füllung. Außen knusprig und innen schön soft – so werden die schwedischen Zimtschnecken zum perfekten Gaumenstreichler. In Schweden reicht man Zimtschnecken traditionell zum Kaffee, aber auch zum Frühstück wird das leckere Gebäck genascht. Eine besonders feine Note bekommen die Zimtschnecken, wenn man sie mit Kardamom verfeinert. Wie schwedische Zimtschnecken einfach gelingen, zeigt Rike im Video.

Zimtschnecken: international beliebt

Zimtschnecken sind überall auf der Welt beliebt: In Dänemark backt man z.B. gerne „Kanelsnegle“, in den USA werden „Cinnamon Rolls“ oft zum Frühstück gereicht und in Schweden isst man die leckeren „Kanelbulle“ schon seit fast 100 Jahren.

Gerade in Schweden sind Zimtschnecken außerordentlich beliebt und besitzen eine alte Backtradition. Den 4. Oktober haben die Schweden sogar zum „Tag der Zimtschnecke“ auserkoren.

Neben den typischen Schnecken wird der lockere Hefeteig mit Zimtfüllung auch gerne zu Brötchen oder Knoten geformt. Das Geheimnis der schwedischen Zimtschnecken ist Kardamom. Das Gewürz verleiht den Zimtschnecken eine besonders feine Note und sorgt für das gewisse Etwas.

Weitere tolle Rezepte finden Sie auf http://www.chefkoch.de

Mehr Rezepte und Videos aus „Rikes Backschule“ bekommt ihr hier: http://www.chefkoch.de/video/6,328,1/Chefkoch/

Chefkoch.de – einfach gut kochen.

Folge Chefkoch auf:
Facebook: https://www.facebook.com/chefkoch.de
Twitter: https://twitter.com/chefkochde
Instagram: https://instagram.com/chefkoch.de/
Google+: https://plus.google.com/+Chefkochde/posts

Abonniere Chefkoch auf YouTube – http://bit.ly/1MsgqYv