Passend zum Oktoberfest 2013 in München backen wir heute vegane Lebkuchen in Herzform! Anschließend zeige ich euch, wie ihr sie super einfach individuell verzieren könnt 😀

Passt nicht nur zum Oktoberfest, sondern auch in die Weihnachtszeit als Hexenhäuschen, Stern etc!

==========================================
ANLEITUNG
(+PDF-Link weiter unten!)

Zutaten
Teig:
320g Mehl
120g Puderzucker
120g Zuckerrübensirup
50g Magarine
40g Rohrohrzucker
30g gemahlene Mandeln
10g Pottasche
10g Lebkuchengewürz
10g Eiersatz
40ml Wasser
1 Prise gemahlene Vanille
Zuckerguss:
10-20g Eiersatz
500g Puderzucker
Zitronensaft
Lebensmittelfarbe

1. Mehl und Puderzucker in eine große Schüssel sieben. Pottasche, Mandeln und Vanille hinzufügen

2. Den Sirup in einem kleinen Topf aufkochen und Magarine, Rohrzucker und Lebkuchengewürz einrühren.

3. Eiersatz mit Wasser anrühren und zusammen mit der Sirupmasse in die Schüssel zum Mehl geben. Sehr gut zu einem glatten, festen Teig verkneten (ggf. einfach die Hände benutzen)

4. Teig dünn (3-4 mm) ausrollen und in Herzform ausschneiden (eine Vorlage hierzu gibt’s unter meinem Video).

5. Die Herzen für ca. 8-12 Minuten bei 180°C im vorgeheizten Ofen bei Ober- und Unterhitze backen. Der Lebkuchen geht im Ofen noch schön hoch und härtet später beim Abkühlen noch aus! Also nicht zu lange backen lassen.

6. Nach dem Abkühlen der Herzen geht es an den Zuckerguss! Dabei zunächst den Eiersatz mit Wasser schaumig schlagen und dann Zitronensaft und Puderzucker hinzugeben. Masse teilen und nach Wunsch mit Lebensmittelfarbe einfärben und die Herzen mit Hilfe eines Dressierbeutels verzieren.

==========================================
REZEPT-PDF + DIY-KOCHBUCH:

Das Rezept als PDF zum Sammeln und Ausdrucken findet ihr hier:
http://bit.ly/18s2Cgt

Herzvorlage:
http://bit.ly/17krpjF

Das Rezept ist Teil meines DIY-KOCHBUCHS, das ihr kostenlos hier findet:
http://bit.ly/18XnZn9

==========================================
VIDEOEMPFEHLUNGEN:

vegane Schoko-Cupcakes:
http://bit.ly/110vPu9

Green-Smoothie:
http://bit.ly/1g4bibF

==========================================

Ihr findet mich auch auf Twitter und Facebook unter folgenden Links:

Instagram: http://bit.ly/13ipWXO
Twitter: http://bit.ly/1ayJSbk
Facebook: http://on.fb.me/12OlUWC

Wenn ihr mir eine eMail schreiben wollt, könnt ihr das über diese Adresse tun:

ruhrpottmail@gmail.com