Link zum Rezept: http://www.chefkoch.de/rezepte/2842411436276306/Mini-Pies.html

Mini-Pies: Süße Pies mit Marmelade

Mini-Pies als kleine Pie-Pops am Stiel schmecken nicht nur lecker, sondern sehen auch toll aus! Der knusprige Mürbeteig mit Marmeladenfüllung eignet sich prima als Nascherei für Zwischendurch. Aber auch als kleines Geschenk aus der Küche machen die Mini-Pies am Stiel eine tolle Figur. Wie man Mini-Pies mit Marmelade zubereitet, zeigt Rike in ihrem Video.

Pies: Köstliche Gerichte mit Teigdecke

Als Pies bezeichnet man gebackene Gerichte, bei denen sich unter einer Teigdecke süße oder herzhafte Füllungen verbergen. Pies waren schon zur Zeit der alten Ägypter bekannt und wurden von den Römern nach England gebracht. Englische Siedler brachten die Teiggerichte nach Amerika, wo sie sich zu einem traditionellen Gericht entwickelt haben. Während in Großbritannien herzhafte Pie-Rezepte besonders beliebt sind, ist Amerika für seine süßen Pies bekannt.

Bei herzhaften Pies kommen oft Füllungen aus Fleisch wie Kalb, Schwein oder auch Hackfleisch zum Einsatz. Kartoffeln, Käse oder Fisch lassen sich ebenfalls zu köstlichen Füllungen verarbeiten. Die herzhaften Pies zeichnen sich durch eine durchgehend knusprige Kruste aus.

Als süße Pies sind insbesondere der Apple Pie oder der Lemon Pie bekannt. Sie ziert oft ein Gitter aus Teig, wobei der Lemon Pie auch ohne Teigdecke zubereitet werden kann.

Der Trend zu kleinem Gebäck hat auch die Pies erwischt: Genauso wie aus Kuchen kleine Cake-Pops und aus Rührkuchen Mini-Gugelhupfe werden, backt man süße Pies jetzt ebenfalls im Kleinformat. Mit einem Stiel versehen wird die Nascherei zu einem noch größeren Vergnügen.

Weitere tolle Rezepte finden Sie auf http://www.chefkoch.de

Chefkoch.de – einfach gut kochen.

Folge Chefkoch auf:
Facebook: https://www.facebook.com/chefkoch.de
Twitter: https://twitter.com/chefkochde
Instagram: https://instagram.com/chefkoch.de/
Google+: https://plus.google.com/+Chefkochde/posts

Abonniere Chefkoch auf YouTube – http://bit.ly/1MsgqYv