Dieses fruchtige Hähnchen-Curry kann schnell und gelingsicher zubereitet werden. Da die verwendeten Früchte austauschbar ist, kann es außerdem auch noch den individuellen Geschmacksansprüchen angepasst werden.
Für Smartphones und Tablets – hier die neuen Rezepte von Esslust: http://goo.gl/gpoRPL
Eine große Auswahl an Büchern mit Curry-Rezepten gibt es z. B. hier bei Amazon: http://amzn.to/1i7n9x4

FOLLOW ME HERE:
Esslust abonnieren: http://www.youtube.com/subscription_center?add_user=esslust
Esslust auf Facebook: http://www.facebook.com/essenmitlust
Esslust bei Instagram: http://instagram.com/esslust#
Esslust bei Twitter: http://twitter.com/essenmitlust

WEITERE CURRY-VIDEOS:
– fruchtiges CHICKEN-CURRY http://goo.gl/SF6z8o
– MANDELAS LIEBLINGSCURRY http://goo.gl/hXzk4F

ZUTATEN für 4 Portionen:
• 600 g Hähnchenschnitzel
• 200 g Lauchzwiebeln
• 400 g frische Aprikosen, alternativ auch andere Früchte, z. B. Mango oder Pfirsich
• 150 g Naturjoghurt
• 100 ml gesüßte Kokosmilch, kann auch durch süße oder saure Sahne ersetzt werden (bei Verwendung von saurer Sahne zusätzlich noch etwas Zucker oder 1 TL Honig und/oder Tomatenmark dazu geben)
• 400 ml Gemüsebrühe, alternativ auch etwas mehr
• Salz und Pfeffer
• Currypulver
• Coriander, gemahlen
• 1 Prise Zucker

Viel Spaß bei der Zubereitung – guten Appetit! Und wenn es euch gefällt, freue ich mich natürlich sehr über „Daumen hoch“, „Abonnieren“ und „Weitersagen“ – DANKE!