Geister Bowle Halloweenrezept – Halloween Special l Danis World

►Geister Bowle
►Abonniere und erhalte neue Rezepte – http://goo.gl/hyw6G
►Das Rezept und mehr auf http://goo.gl/G2Xzf

———–

►Alle Rezepte: http://gamiano.de/lets-cook

►Facebook: http://www.facebook.com/danielakocht

►Twitter: http://twitter.com/danikocht

►Forum: http://forum.gamiano.de/

———–

►Let´s Play Kanal:
http://www.youtube.com/DebitorLP

►Du willst was bei Amazon kaufen und mich damit kostenlos unterstützen?
Dann benutze bitte den Link: http://www.goo.gl/sl1Vm

►Du willst mir etwas schicken ?
Gamiano
Postfach 14 31 60
45261 Essen

►Musik von http://incompetech.com/
Hintergrundmusik: Final Count
Abspannmusik: New Friendly

►Rezept
Zutaten für 4 Personen:
1/2 Zitrone
1/2 Liter Orangensaft
100 ml Ananassaft
1/2 Dose Ananas
1/2 Glas Kirschen
1/2 Dose Mandarinen
Eiswürfel
etwas braunen Rohrzucker
blaue Lebensmittelfarbe (oder siehe Alternativen)

Zubereitung:
Als erstes zerkleinert man ein paar Eiswürfel in einem großen Mixer (ca. 10-15 Würfel). Dazu kommt dann der Orangensaft, Ananassaft und der Saft der Zitrone. Außerdem gibt man die Lebensmittelfarbe hinzu und mixt das ganze dann erneut schön schaumig. In eine Glasschüssel oder Bowle Schale gibt man den Rohrzucker. Soviel das der Boden bedeckt ist. Über diesen gibt man dann die Flüssigkeit. Anschließend fügt man noch die Früchte hinzu und verrührt das ganze ein wenig. Tipp: Richtig gruselig wirkt es, wenn man z.B. noch ein paar Süßigkeiten um den Rand der Schale gibt (z.B. Weingummi-Spinnen oder Würmer) Alternativen: Wer keine Lebensmittelfarbe nutzen möchte, der kann auch blauen Sirup verwenden (z.B. Heidelbeere). Wenn man dieses tut aber darauf achten, dass man den Sirup nicht mit in den Mixer gibt, sondern erst hinzufügt, wenn schon alles in der Schale ist. Wer eine alkoholische Variante machen möchte, der kann statt der Lebensmittelfarbe auch Blue Curacau verwenden. Auch hier gilt dann nicht mit in den Mixer tun, sondern erst anschließend zufügen, wenn schon alles in der Schale ist. Die Zubereitungszeit beträgt ca. 15 Minuten.

Fazit
Auf einer Punkteskala von 1-5 bei der eins natürlich das Niedrigste und fünf das höchste ist, bewerten Peter und ich dieses Getränk nach seinem Geschmack folgendermaßen:

Peter: 2,0
Dani: 3,5

2016-03-03T08:28:58+00:00Halloween|