Garnelen gehören schon lange zu den bevorzugten Meeresfrüchten. Hier werden sie gebraten, lecker gewürzt und mit Ananas zubereitet und ergeben so ein gesundes und kalorienarmes Gericht.
Eine große Auswahl diverser Pfannen gibt es z. B. hier bei Amazon: http://amzn.to/1ac9rTr
Esslust abonnieren: http://www.youtube.com/subscription_center?add_user=esslust
Esslust auf Facebook: http://www.facebook.com/essenmitlust
Esslust bei Twitter: http://twitter.com/essenmitlust
Esslust bei Instagram: http://instagram.com/esslust#

Weitere Videos zu Fisch und Fleisch:
– Marinierte FORELLE mit KÜRBISSPALTEN https://www.youtube.com/watch?v=qAg44If8Cbo&list=PLPnLRfcKi-Z-pfHGWn_P53iFxwpnnnVmP&index=32
– HÄHNCHEN auf GEMÜSE https://www.youtube.com/watch?v=rof4jbBjWVI&list=PLPnLRfcKi-Z-pfHGWn_P53iFxwpnnnVmP&index=18

pro Portion: 408 kcal

Zutaten für 4 Portionen
• 125 Jasmin- oder Basmatireis
• 1/2 Ananas (größenabhängig auch etwas mehr oder weniger)
• 600 g Riesengarnelen, Shrimps oder Garnelenschwänze
• 1/2 TL Pfefferkörner
• 1/2 TL Pimentkörner
• 1 TL Puderzucker
• 2 TL Speisestärke
• 100 ml Orangensaft
• 150 ml Gemüsebrühe
• 1-2 EL süße oder süßsaure Chilisauce
• frischen Koriander
• ca. 2 EL Öl
• Salz

Viel Spaß beim Kochen. Guten Appetit! Und wenn es euch gefällt, freue ich mich natürlich sehr über „Daumen hoch“, „Abonnieren“ und „Weitersagen“ – DANKE!

Nach einer Rezeptidee aus: „Eatsmarter“. Nov./Dez. 2013