Feuerzangenbowle

Feuerzangenbowle 0,0% Alkohol Zutaten (für 2 Personen)

1 Flasche roter Traubensaft (0,75 Liter)
1 kleines Stück vom Zuckerhut
1 Orange
1 Zitrone
1 Gewürznelke
1 Zimtstange
2 Sternanis
1 Vanilleschote
1 Rumaroma

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal /
Den Traubensaft in einem Topf erhitzen (nicht kochen). Die Orange schale und die Schale der Zitrone möglichst am Stück dünn abschneiden, beides in den warmen Traubensaft geben. Den Saft der Orange und der Zitrone auspressen und ebenfalls in den Topf mit den Traubensaft geben. Dazu die Gewürze in der warmen Flüssigkeit legen und alles ziehen lassen.
Nach ca. 20 Min. die Schalen und die Gewürze evtl. mit einem Sieb heraus heben.
Nun, den Zuckerhut mit etwas Asche (von verbrannten Streichhölzer) einreiben und in eine Feuerzange geben. Die Feuerzange mit dem Zuckerhut über den Bowletopf legen und mit langem Streichholz den Zuckerhut anzünden und brennen lassen so das der Zucker sich karamellisiert und in die Bowle tropft.
Dann kann man immer wieder etwas Bowle in Tassen gießen und warm trinken.

2016-03-03T08:34:13+00:00Bowle|