Die Redlove Marmelade

http://www.Gartenvideo.com
DAS deutschsprachige Portal für Gartenvideos.

http://www.Lubera.com
Unser Lubera Pflanzenshop.

Markus degustiert Redlove-Konfitüre, geniesse das sichtlich, denn eigentlich ist er auf Diät. Aber es ist Sonntagmorgen und Sonja, eine unserer Kundendienstberaterinnen aus Bad Zwischenahn, hat Markus ein Glas selbstgemachte Redlove-Konfitüre geschenkt …

Hier das Rezept:
„Redlove – Roter Holunder — Gelee“ mit Rosmarin

¾ L Redlove-Saft (naturtrüb)
1 Päckchen Gelierzucker 2:1 ( für ¾ L Saft)
5-7 Blütendolden vom Roten Holunder „Pink Beauty“
2 Zweige Rosmarin

Lassen Sie den Redlove-Saft, mit den darin eingelegten Holunderblüten, über Nacht in einem Gefäss mit Deckel ziehen.
Den Saft durch ein sehr feines Sieb abseihen und mit der vorgeschriebenen Menge Gelierzucker in einem Kochtopf vermengen.
Zwei Rosmarin-Zweige zum Saft hinzufügen.
Der Saft muss ca. 5-8 min. sprudelnd kochen (evtl. Gelierprobe machen).
Das fertig gekochte Gelee in heiss ausgespülte Gläser füllen und diese für ein paar Minuten auf den Kopf stellen.

Statt Rosmarin kann man auch Lavendelblüten nehmen, oder den Redlove-Saft statt mit Holunderblüten einmal mit Minze-Zweigen ziehen lassen und kochen.
Erlaubt ist, was gefällt!

2016-03-02T12:24:26+00:00Marmelade|