Dieser Kuchen ist schnell zubereitet – und dies ganz ohne Backen. Er eignet sich gleichermaßen für Valentins-, Geburts- oder auch andere besondere Tage.
Eine große Auswahl an eckiger Backformen gibt es z. B. hier bei Amazon: http://amzn.to/1bpZp3T
Esslust abonnieren: http://www.youtube.com/subscription_center?add_user=esslust
Esslust auf Facebook: http://www.facebook.com/essenmitlust
Esslust bei Twitter: http://twitter.com/essenmitlust
Esslust bei Instagram: http://instagram.com/esslust#

Weitere Videos zu Kuchen ohne Backen:
– MASCARPONE-TORTE http://www.youtube.com/watch?v=toyPzWcvNHk&list=PLPnLRfcKi-Z-g6O9m0YP4nKZkvD-eP5xg&index=1

– Schwedische APFELTORTE http://www.youtube.com/watch?v=eE3kIehI0fw&list=PLPnLRfcKi-Z-g6O9m0YP4nKZkvD-eP5xg&index=4

Zutaten für eine rechteckige Form von z. B. 13×24 oder 18×18 cm oder eine Springform (20 cm):
• 180-200 g KitKat, alternativ Vollkorn- oder auch Oreo-Kekse (s. auch obige Links zu anderen Kuchen ohne Backen)
• 300 g Schokolade, zartbitter
• 120 ml Schlagsahne
• 30 g Butter
• optional 2 TL Mandelblättchen
• Kakaopulver
• Puderzucker

Viel Spaß bei der Zubereitung. Guten Appetit! Und wenn es euch gefällt, freue ich mich natürlich sehr über „Daumen hoch“, „Abonnieren“ und „Weitersagen“ – DANKE!

Nach einer Rezeptidee aus „La Cucina“, Sonderheft 2008