Chakalaka und Mealie Pap werden gern zusammen serviert. Dieses vegane Gericht ist in Ost- und Südafrika weit verbreitet und sehr beliebt.
Damit wird die kleine Videoreihe zum Thema „Rezepte, die glücklich machen“ fortgesetzt, die dem Filmstart von „Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück“ gewidmet ist – und auch bei diesem Videos gibt es ein Gewinnspiel.
Für Smartphones und Tablets – hier die neuen Rezepte von Esslust: http://goo.gl/yX74zQ
Die Website zum Film: http://www.hectorsreise.de/
Das Buch „Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück“ gibt es z. B. hier bei Amazon: http://amzn.to/WpbIam
FOLLOW ME HERE:
Esslust abonnieren: http://www.youtube.com/subscription_center?add_user=esslust
Esslust auf Facebook: http://www.facebook.com/essenmitlust
Esslust bei Instagram: http://instagram.com/esslust#
Esslust bei Twitter: http://twitter.com/essenmitlust

GEWINNSPIEL:
Eure Antworten mit dem Betreff „Glücksrezepte“ bitte an hectorsreise@pureonline.de senden.
(Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.)

WEITERE VIDEOS ZUM THEMA:
– Riesen-Glückskekse http://goo.gl/ne7AMf
– Mandelas Lieblingscurry http://goo.gl/F1N6io

ZUTATEN für 4 Portionen:
• 125 ml Öl
• 1 Zwiebel, gehackt
• 1 (rote) Chili, fein gehackt
• 1 Stück frischer Ingwer (ca. 1,5 cm), fein gehackt
• 2 große Karotten, geraspelt
• 2 große Tomaten, gehackt
• 1 Dose (ca. 420 g) gebackene Bohnen in Tomatensauce
• optional: 1 rote oder grüne Paprika, gehackt
• optional: Salz und Pfeffer

ZUTATEN für 4 Portionen Mealie Pap:
• 1 Liter Wasser
• 1/2 TL Salz
• 350-500 g Maismehl

Viel Spaß beim Kochen – guten Appetit! Und wenn es euch gefällt, freue ich mich natürlich sehr über „Daumen hoch“, „Abonnieren“ und „Weitersagen“ – DANKE!

Nach einer Rezeptidee von Southafrica-Infoweb.