Fruchtige Brombeeren und ein herrlicher Brownieteig machen aus diesem Cheesecake etwas ganz besonders Leckeres!
►Für Smartphones und Tablets – hier die neuen Rezepte von Esslust: https://goo.gl/MDtJKC
► Diverse Backformen gibt es z. B. hier bei Amazon: http://amzn.to/1adQJJR

►FOLLOW ME HERE
KOSTENLOS ABONNIEREN: http://www.youtube.com/subscription_center?add_user=esslust
FACEBOOK: http://www.facebook.com/essenmitlust
INSTAGRAM: http://instagram.com/esslust
TWITTER: http://twitter.com/essenmitlust
CHEFKOCH: http://goo.gl/Da2Ia7
BLOG: http://esslust-blog.de

►WEITERE KUCHEN VIDEOS:
– Panna Cotta Torte ohne Backen https://goo.gl/nL8eju
– Cheesecake mit Karamell und Toffifee https://goo.gl/ULBRk0

pro Stück ca. 270 kcal
ZUTATEN für ein Springform mit 26 cm Durchmesser oder eine rechteckige Form (24×24 cm)
• 400 g Zartbitterschokolade
• 300 g Butter
• 120 ml Milch
• 600 g Frischkäse, Doppelrahmstufe
• 5 Eier, mittelgroß
• 50 g Speisestärke
• 300-350 g Brombeeren
• 300 g brauner Zucker
• 120 g weißer Zucker
• 200 g Mehl
Die Teig bei 180 Grad, Umluft 160 Grad, für 20 Minuten backen. Anschließend bei gleicher Temperatur für 35 Minuten fertig backen.

Viel Spaß bei der Zubereitung – und dann guten Appetit! Und wenn es euch gefällt, freue ich mich natürlich sehr über „Daumen hoch“, „Abonnieren“ und „Weitersagen“ – DANKE!

Nach einer Rezeptidee aus „Mutti kocht am besten“, 3/2016, S. 132.